Alamut

Gespeichert von Josef Frings am Fr., 26.06.2020 - 17:25

Die Frage, die für Journalisten, Historiker und Geheimdienstler gleichermaßen bisher als unlösbar erschien, ist die Frage nach der zentralen Steuerung der weltweiten Verschwörung. Von wo aus ist es möglich, gleichzeitig in so vielen gegensätzlich erscheinenden Weltgegenden populistisch oder extremistisch agierende Führer (Trump, Putin, Bolsonaro, Erdogan) zu installieren, deren Macht auf einem ähnlichen Prinzip beruht: der Herrschaft über den Wahrheitsbegriff, der Bemächtigung über die Wahrnehmung der Wirklichkeit. Von wo aus werden die großen propagandistischen Plattformen gesteuert, die verschwörungstheoretische, esoterische und extremistische Inhalte bündeln (RT, QAnon, Compact, KenFM und viele andere)?

Bergfestung AlamutIm Nordwesten des Iran, südlich des Kaspischen Meeres liegt die Bergfestung Alamut (الموت). Sie diente ab 1090 dem ismailitischen Terrornetzwerk der Assassinen als Zentrale. Erst 1256 machten die Mongolen dem Treiben der Sekte ein Ende und schleiften Alamut sowie die umliegenden Burgen. Heute ist Alamut in den Händen der schwarzen Zoroastrier, die es ebenso wie seinerzeit die Assassinen verstehen, die iranischen Machteliten in Angst und Schrecken zu versetzen und die es geschafft haben, von diesen unangetastet in den Gängen und Hallen unter der Ruine eine riesigen unterirdische Kommandozentrale zu errichten. Die weltpolitische Isolierung des Iran spielt ihnen dabei in die Hände. 

Von hier aus werden die großen wahnhaften Verschwörungsmythen orchestriert. Von hier aus werden die neuesten Gerüchte gestreut: über die internationale jüdische Finanzelite, über die Illuminaten, die Bilderberger und Personen wie Soros, Merkel, Gates. Eine gigantische Propagandamaschine beliefert von hier aus Verschwörerungsgläubige, Esoteriker und Extremisten mit immer neuem Material. Dabei legt man keinen Wert darauf, die Narrative aufeinander abzustimmen, diese dürfen sich gern widersprechen. Es kommt nur darauf an, die Bevölkerungen konfus und manipulierbar zu machen und damit von den eigenen Machenschaften abzulenken. 

اهریمن

https://de.wikipedia.org/wiki/Alamut